Start der Kampagne „Rette die Bildungskette“

Heute sind wir offiziell gestartet mit der Kampagne „Rette die Bildungskette“. Bis zum Ende der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz möchten wir es schaffen, das Thema Weiterbildung auf die politische Agenda zu bringen:

  • mit unserer Petition auf change.org 
  • mit Unterschriftenlisten in vielen unserer Einrichtungen!
  • mit Flyer und Postkarten
  • mit unserem Forderungsschreiben direkt an die Politik!

Jede Stimme hilft uns, der zukünftigen Landesregierung klar zu machen: In Zukunft investieren heisst in Weiterbildung investieren! Nur so können wir auch in Zukunft allen Flüchtlingen Sprachkurse ermöglichen, Analphabetisierungskurse anbieten, Berufliche Um- und Neuorientierung begleiten, politische Bildung anbieten und Ehrenamtliche qualifizieren.

Hier unterschreiben!


Keine Antworten zu "Start der Kampagne "Rette die Bildungskette""


    Kommentar hinzufügen